Geschichte

Meilensteine unserer Firmengeschichte

  • 2014

    Übernahme der Maier GmbH Drehtechnologie durch Michael Erbar

  • 2008

    Auszeichnung mit dem „Großen Preis des Mittelstands“ der Oskar-Patzelt-Stiftung

  • 2008

    Ausbau der Produktionsfläche am Stammsitz auf 4500 Quadratmeter

  • 2004

    Übernahme der Winz GmbH in Zimmern o. R. und Erweiterung des Sortiments

  • 2003

    Erstzertifizierung des Qualitäts- und Umweltmanagements nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001

  • 1997

    Start der CNC-Fertigung am Standort Seedorf und Ausbau des Produktprogramms; Erstzertifizierung gemäß DIN EN ISO 9002

  • 1989
    1995

    Erweiterung des Produktionsgebäudes

  • 1984

    Umzug in das neu erbaute Fertigungsgebäude in Dunningen-Seedorf

  • 1980

    Gründung des Unternehmens durch Anton Maier zur Herstellung von Drehteilen auf Sechsspindel-Drehautomaten